MKS Extensa / Extensa plus

Orthese zur Entlastung der LWS/BWS durch Bewegungseinschränkung in Sagittalebene mit Auf- und Abrüstoption

HMV-Nr.: 23.15.04.0004

MKS Extensa
MKS Extensa
Versorgungsbereich: BWK 1 bis LWK 5

Indikationen

  • Stabile Wirbelkörperfraktur

Merkmale

  • Anpassbare, stabile Aluminiumprofile
  • Gepolsterte Kunststoffpelotten
  • Individueller Gurtverlauf
  • Kompressionspolster oberhalb der Beckenkämme
  • Einfaches An- und Ablegen durch Klettverschluss
  • Alle Stäbe kürzbar

Funktionsweise

Die Funktion der MKS® Extensa basiert auf dem 3-Punkt-Prinzip. Front- und Rückenteil richten die Wirbelsäule auf und entlasten sie damit. Durch gezielte Kompression zwischen Beckenkamm und Thorax (Kirschkerneffekt) wird eine zusätzliche Entlastung der Lendenwirbelsäule erreicht.

Größentabelle und Artikelnummernübersicht

MKS® Extensa        
Größe Leibumfang Höhe Vorderteil Rückenhöhe Artikelnummer
Bambini 50 - 70 cm maximal 34 cm 14 cm 706E
Junior 60 - 80 cm maximal 40 cm 18 cm 706D
MKS® Extensa plus        
Größe Leibumfang Höhe Vorderteil Rückenhöhe Artikelnummer
Bambini 50 - 70 cm maximal 34 cm 20 cm 711E
Junior 60 - 80 cm maximal 40 cm 20 cm 711D
Einzelmodule für den modularen Zusammenbau

 

      Standardmäßig enthalten in den Produkten
Artikel-Nr.
Teilebezeichnung
 

706E

706D

711E

711D

223-027-S

MKS® Frontstab 30 cm

 

 

 

223-028-S

MKS® Frontstab 36 cm

 

 

 

223-100-S

MKS® Rückenstabset 18 cm

 

 

762-081-S

MKS® Sternalpelotte small

762-082-S

MKS® Abdominalplatte small

762-083-S

MKS® Symphysenpelotte small

762-086-S

MKS® Becken-/Verschlusselement x-small

 

 

 

762-088-S

MKS® Becken-/Verschlusselement small

   

 

762-085-S

MKS® Abschlussplatte small

 

 

706-gts

MKS® Extensa/Extensa plus Gurtset small

762-090-S

MKS® Rückenplatte x-small

 

   

762-091-S

MKS® Rückenplatte small