Kontinuierliche Innovationen in der Medizintechnik

Unser Entwicklungsteam strebt ständig nach neuen Lösungen für medizintechnische Fragestellungen. Hierbei spielen Impressionen und Rückmeldungen aus der Praxis eine bedeutende Rolle. Im Fokus steht eine optimale Versorgung des Individuums durch das Zusammenspiel von medizinischen Fachkräften, Technikern und dem albrecht Team. Hier finden Sie Versorgungsbeispiele, sowie auch Neuigkeiten zu Produkten und albrecht - sehen Sie was möglich ist.   


CDS Sonderbau

Dynamische Redression auch für individuelle Versorgungen

Das albrecht CDS® System für die Behandlung von Kontrakturen ist auch für den Sonderbau erhältlich. Kontrakturen sind Verkürzungen gelenksnaher Strukturen, die den vollen physiologischen Bewegungsablauf einschränken. Häufige Entstehungsgründe sind Ruhigstellung und Inaktivität nach Traumen und Operationen, sowie auch neurologische Indikationen und Gewebeschäden durch starke Verbrennungen.

Das auf Federkraft beruhende albrecht CDS® Gelenk ermöglicht eine kontrollierte Aufdehnung des kontrakten Gewebes ohne eine schmerzhafte und kontraproduktive Überdehnung zu verursachen. Im Gegensatz zum statischen Quengeln wird der Patient nicht in einer Zwangshaltung festgehalten, sondern kann sich weiterhin bewegen. Weiteren Kontrakturen wird somit entgegengewirkt und Spasmen können ausgelebt werden.

Das albrecht CDS® Portfolio wird nun durch Sonderbaugelenke ergänzt. Somit kann das CDS® Prinzip auch für individuelle Versorgung durch den Techniker eingesetzt werden.

Zurück