Manusan

Fingerorthese zur dynamischen Redression

Manusan Fingerorthese zur dynamischen Redression
Manusan Fingerorthese

Indikationen

  • Gelenkkontraktur
  • Schnittverletzungen
  • Sehnennäten
  • Morbus Dupuytren

Merkmale

  • Therapie in Extension und Flexion
  • Federkraft individuell und werkzeuglos einstellbar
  • Individuell einstellbares Schalen- und Gurtsystem
  • Einfaches Handling und hoher Tragekomfort
  • Einstellbare Handplatte
  • Individuelle werkzeuglose Anpassung der Gliederketten an die Fingerlänge

 

Funktionsweise

Die Manusan dient zur Behandlung eines Extensionsdefizits der Fingergelenke.
Bei aktiver Nutzung wird die Beugemuskulatur im Unterarm und der Finger trainiert.
Bei passiver Nutzung wird das Wachstum des verkürzten Gewebes durch den dynamischen Dauerzug stimuliert.

Größentabelle und Artikelnummernübersicht

Bezeichnung Umfang Handgelenk Breite Handplatte Artikelnummer links Artikelnummer rechts
Manusan L/L 22 - 30 cm 10 cm 955LL-L 955LL-R
Manusan M/M 18 - 24 cm 9 cm 955MM-L 955MM-R
Daumenelement - - 956 956